Titelbild-Defi-Schulung-2016

Defibrillator Schulung 2016

Am Abend des 08.03.2016 trafen sich die Mitglieder der Feuerwehren Breitenau und Ungetsheim im Gemeinschaftshaus zur jährlichen, gemeinsamen Defi-Schulung. Der Defibrillator wurde den beiden Feuerwehren im vergangenem Jahr vom Förderverein der Rettungsdienste gestiftet. Das Gerät wird bei reanimationspflichtigen Personen mit Kammerflimmern verwendet und kann die Überlebenschancen erheblich steigern. Um den Umgang mit dem Gerät bei einer Reanimation zu beherrschen, wird die Handhabung anlässlicher einer Winterschulung regelmäßig geübt. Zum zweiten Mal wurde der Abend unter sachkundiger Anleitung von Erste-Hilfe Ausbilder Nico Pohlig durchgeführt. Die Kameraden aus Breitenau und Ungetsheim übten die Herz-Lungen-Wiederbelebung in Verbindung mit dem Defibrillator und einem Beatmungsbeutel. Da eine Wiederbelebung auf längere Zeit durchaus anstrengend sein kann, kamen einige  der Anwesenden leicht ins Schwitzen. Die Anstrengungen haben sich aber natürlich gelohnt, da die anwesenden Mitglieder nun wieder topfit im Umgang mit dem Defibrillator sind und Privat sowie im Einsatz schnell Hilfe leisten können.

 

Schreibe einen Kommentar