Friedrich Probst wird Ehrenkommandant – Jahreshauptversammlung 2015

Am Samstag den 09.01.2015 fand die jährliche Hauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Ungetsheim im Gasthaus Proff statt. Im Jahr 2015 blieb unsere Wehr glücklicherweise von gravierenden Unglücken verschont. So rückten wir zu insgesamt 12 Einsätzen sowie Sicherheitswachen aus. Ebenfalls wurden 12 Übungen über das Jahr verteilt abgehalten. Darüber hinaus nahmen einige Mitglieder an verschiedene Weiterbildungen und dem Leistungsabzeichen teil. 

In diesem Jahr standen wieder die Wahlen zum ersten und zweiten Kommandanten an. Unser langjähriger Kommandant Friedrich Probst trat aus eigenem Wunsch nicht mehr zur Wahl an.  Die freiwillige Feuerwehr Ungetsheim stand insgesamt 24 Jahre lang unter seiner Führung. Wie Kreisbrandmeister Jürgen Wiegner betonte sei dies eine außergewöhnliche Leistung, da die meisten Kommandanten nach höchstens 10 Jahren aus dem Dienst ausscheiden. Dank der erheblichen persönlichen Anstrengungen von Friedrich Probst wurden in Breitenau und Ungetsheim die Tragkraftspritzen durch das TSF-W (im Jahr 2001) sowie das MTW (im Jahr 2015) ersetzt. Außerdem sorgte er für die Einführung der Brandschutzerziehung im Kindergarten Breitenau. Die Liste der Erfolge und Entwicklungen, die unter der Leitung von Friedrich Probst geschahen ist lang. Die FFW-Ungetsheim kann sich glücklich schätzen einen so tatkräftigen Kommandanten 24 Jahre lang gehabt zu haben. Aufgrund seines außerordentlichen Engagements für die Feuerwehr Ungetsheim wurde Friedrich Probst noch direkt am Tag der Jahreshauptversammlung von den Mitgliedern zum Ehrenkommandanten gewählt. Auch nach seiner Amtszeit wird er weiterhin im aktiven Dienst der Feuerwehr Ungetsheim bleiben und seinem Nachfolger mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Als Nachfolger von Friedrich Probst wählten die Mitglieder den bisherigen Stellvertreter Daniel Hornberger aus Ungetsheim. Neuer zweiter Kommandant wurde Peter Müller aus Sperbersbach. Die beiden jungen Kameraden waren bereits in Führungsvorgänge eingebunden und werden die Geschicke der Feuerwehr Ungetsheim auch in den kommenden Jahren zum Wohl der Wehr und der Bürger lenken.

Schreibe einen Kommentar