Die Rettungskarte – Hilft schneller Retten!

Wenn Menschenleben in Gefahr sind, zählt jede Sekunde. Bild Flyer ADAC Rettungskarte Feuerwehr UngetsheimVor allem bei schweren Autounfällen müssen eingeklemmte Personen schnellstens aus dem Fahrzeug befreit werden. Den Feuerwehren machen dabei die immer stabiler gebauten Karosserien der Autos zu schaffen. Bei fehlschlagenden Versuchen ein Auto an einer besonders starkt verstrebten Stelle zu öffnen vergehen für den oder die Eingeklemmte entscheidende Sekunden.

 

Hier helfen speziell für jedes Auto angefertigte Rettungskarten. Rettungskräfte erhalten in ihnen die wichtigsten Informationen über das Unfallfahrzeug. Die Rettungskarte wird hinter der Fahrer-Sonnenblende im Auto positioniert. Feuerwehren und andere Hilfskräfte haben die lebensrettende Information dann direkt vorliegen. Mit der Karte wissen sie, wo sie das Fahrzeug aufschneiden müssen und wo Airbags und Batterien liegen. Über Kenntnisse zur Fahrzeugkonstruktion müssen die Feuerwehren dank der vorhandenen Karte nicht verfügen.

Rettungskarte_Audi_A6_FeuerwehrUngetsheim

 

Die genau auf Ihr Fahrzeug zugeschnittene Rettungskarte finden Sie unter www.rettungskarte.de.

 

Quelle & Fotos: ADAC & Audi