mehrere Personen und Kinder stehen im Halbkreis um eine Reanimationspuppe

Hausfrauenübung 2018

Viele Notfallsituationen finden im Haushalt statt. In unserer diesjährigen Hausfrauenübung hatten wir die Bevölkerung eingeladen, um einige grundlegende Erste Hilfe Techniken zu trainieren.  Die Hausfrauenübung halten wir nun schon das dritte Jahr in Folge ab. Vor allem wollten wir einen Schwerpunkt auf die Herz-Lungen-Wiederbelebung und den Einsatz eines automatisieren externen Defibrillators (AED) setzen. Die Freiwillige Feuerwehr Ungetsheim führt ein solches Gerät zusammen mit einem Notfallrucksack im MTW mit. Bei einem akuten Notfall kann die Bevölkerung auf dieses Gerät zugreifen und damit eventuell noch vor Eintreffen des Rettungsdienstes wichtige Hilfe leisten. Auch einige Mitglieder unserer neu gegründeten Kinderfeuerwehr waren mit ihren Eltern gekommen.

Im Anschluss ging es weiter in die “Sperberstuben” nach Sperbersbach wo wir in gemütlicher Runde zusammen frühstückten.

mehrere Personen und Kinder stehen im Halbkreis um eine Reanimationspuppe

Eine gedeckte Frühstückstafel mit Obst, Kuchen und Brot

Eine gedeckte Frühstückstafel mit Köse und Wurst