Rauchentwicklung im Freien 22.05.2020

Feuerwehrmann löscht rauchenden Haufen

Am Freitag, den 22. Mai 2020, wurde die FFW Ungetsheim telefonisch von Anwohnern über eine Rauchentwicklung am Osterfeuerplatz in Ungetsheim informiert. Nach Erkundung wurde auf einer Fläche von 4×4 Metern eine Rauchentwicklung aus einem Aschehaufen ausgemacht. Das Glutnest wurde mit 1500 Litern Wasser über den Schnellangriff des Löschfahrzeugs abgelöscht. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für uns beendet.

Einsatzdaten